bahn-galerie.de

        Home             Dampflok           Diesellok     

     Elektrolok     

     Dienst-Fz      
        Links              Hybridlok           Diesel-Tw           Elektro-Tw          Drumherum    

Elektrotriebwagen

Baureihe 280 der Deutschen Reichsbahn (DDR)

 
Baujahre:

1973 / 1974

Hersteller:

LEW Hennigsdorf

Höchstgeschwindigkeit:

120 km/h

Leistung:

3.040 kW

Dienstmasse:

192,0 t

Länge über Puffer:

97.000 mm

Radsatzanordnung:

Bo'Bo' + Bo'Bo' + Bo'Bo' + Bo'Bo'

 

Dieser Triebwagen kam über zwei Baumuster (280 001 - 280 004 und  280 005 - 280 008) nicht hinaus. Bestimmt war dieser Triebwagen als S-Bahn für die Erschließung von DDR-Großstädten mit den entstehenden bzw. geplanten Stadtrandsiedlungen. Getestet wurde dieser Triebwagen, welcher in der Frontpartie dem Protypen der BR 270 (heute BR 485) der Berliner S-Bahn ähnelt, im Raum Leipzig. Die Serienfertigung scheiterte an mangelnder Kapazität im LEW Hennigsdorf. 1980 und 1981 wurden beide Fahrzeuge "offiziell" ausgemustert - dass heißt, sie wurden zwar ausgemustert aber in der DDR wurde die Ausmusterung nicht publik gemacht.



280 007 am 11.12.1972 in der VES-M Dessau
Foto: Axel Mehnert - Slg. O. Hoell

BR 280 der DR

280 005 am 28.08.1972 bei Magdeburg Hbf
Foto: Axel Mehnert

BR 280 der DR


           zurück            

Copyright (c) 2001-2021 Olaf Hoell.
Alle Bilder und Texte sind urheberrechtlich geschützt.
Eine Nutzung jeglicher Art, auch auszugsweise, bedarf der Zustimmung des Autors / Fotografen.

   Datenschutzerklärung    

             Impressum             

 

weitere Projekte von mir:   s-bahn-galerie.de     /     u-bahn-galerie.de